WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Haushalt Steuern von Bund und Ländern sinken im November um sieben Prozent

Die Steuereinnahmen fallen wegen der Coronakrise weiter gering aus. Auch die Lohnsteuer ist im vergangenen Monat um knapp sechs Prozent gesunken.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Coronakrise wirkt sich auch weiter auf die Steuereinnahmen aus. Quelle: dpa

Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sind auch im November deutlich gesunken. „Die konjunkturellen Auswirkungen der Coronakrise belasteten weiterhin das Steueraufkommen“, heißt es im Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums, der am Dienstag veröffentlicht wurde. Die Steuereinnahmen fielen demnach um 7,0 Prozent auf 47,5 Milliarden Euro. Im Zeitraum Januar bis November 2020 belief sich das Minus beim Fiskus auf acht Prozent – bei Einnahmen von 589 Milliarden Euro. Die Einnahmen aus der Lohnsteuer sanken im November um 5,7 Prozent binnen Jahresfrist. „Hierzu trug unter anderem auch der Anstieg der Kurzarbeiterzahlen aufgrund des Teil-Lockdowns bei.“

In den ersten elf Monaten wies der Bundeshaushalt ein Finanzierungsdefizit von 133,6 Milliarden Euro aus. Denn neben den geringeren Einnahmen schlagen sich die Corona-Hilfen auch in deutlich höheren Ausgaben nieder. Allerdings spart der Bund wegen der niedrigen Zinsen derzeit an anderer Front: Die Zinsausgaben lagen bis einschließlich November bei 4,9 Milliarden Euro und damit rund 59 Prozent unter dem Vorjahreszeitraum.

Trotz der starken Aufholjagd der Konjunktur im Sommerquartal und dem Rekordwachstum von 8,5 Prozent sieht das Finanzministerium Risiken für die weitere Entwicklung. „Aufgrund des derzeitigen Pandemiegeschehens und der notwendigen Eindämmungsmaßnahmen ist für das Abschlussquartal mit einer deutlich schwächeren konjunkturellen Entwicklung zu rechnen“, schrieben die Ministeriums-Experten. Viele Ökonomen erwarten wegen des Lockdowns einen Rückgang des Bruttoinlandsproduktes Ende 2020.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%