WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Ifo-Geschäftsklima-Index Stimmung überraschend gut

Trotz der Turbulenzen in China ist die Stimmung innerhalb der deutschen Wirtschaft besser als erwartet. Der Ifo-Geschäftsklima-Index stieg überraschenderweise an.

Hans Werner Sinn ifo Quelle: dpa

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen hat sich im August trotz der Sorgen um China überraschend aufgehellt. Das Barometer für das Geschäftsklima stieg von 108,0 Zählern im Vormonat auf 108,3 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut am Dienstag zu seiner Umfrage unter 7000 Managern mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit einem Rückgang auf 107,7 Zählern gerechnet.

"Die deutsche Wirtschaft bleibt ein Fels in der weltwirtschaftlichen Brandung", sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn zur Entwicklung des wichtigsten deutschen Konjunkturbarometers. Die Firmenchefs beurteilten die Lage etwas besser, die Geschäftsaussichten dagegen etwa pessimistischer als im Vormonat.

"Das war eine positive Überraschung, denn ich hatte eine Dämpfung der Erwartungen aus Richtung China erwartet", sagte Nordea-Ökonom Holger Sandte. Dennoch ist sein Ausblick gemischt: "Die Aussichten für den privaten Verbrauch sind weiterhin sehr gut. Die Exportaussichten werden aber von Wolken überschattet. Es braucht keine harte Landung in China, um die Investitionslust der deutschen Unternehmen zu bremsen", so Sandte.

Die Turbulenzen in China schürten zuletzt Sorgen vor einem Dämpfer für die exportabhängige deutsche Wirtschaft, zumal auch andere große Schwellenländer wie Brasilien und Russland in Schwierigkeiten stecken.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%