WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Infografik Cannabis: Kiffer, aufgepasst!

Quelle: Konstantin Megas für WirtschaftsWoche

Die Legalisierung von Cannabis ist für den Staat ein lukratives Geschäft.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:




Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards schreibt in seiner Autobiografie „Life“, er habe Drogen vor allem deshalb überlebt, weil er beste Qualität konsumiert habe. Gut, er hatte das Geld dafür. Das haben andere nicht. So gesehen schützt der Plan der Ampelkoalition, eine kontrollierte Abgabe von Cannabis zu legalisieren, Kiffer vor dem Griff zu illegaler Importware minderer Qualität.

Zusätzlich verschafft sich der Staat mit der Legalisierung Mehreinnahmen über Steuern. Wo das hinführen kann, wissen Raucher, die enorm hohe Tabaksteuern bezahlen.

Mehr zum Thema: Während Deutschland noch diskutiert, ist die Schweiz bereits auf dem Weg zur Legalisierung von Cannabis. Der Jugendschutz könne so besser gewährleistet werden, sagt der Züricher Rechtsanwalt Daniel Haymann. Die ersten Projekte starten bald: „In der Schweiz ist die Legalisierung von Cannabis mehrheitsfähig“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%