WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Insa-Umfrage Union büßt an Zustimmung ein

Eine Neuauflage der großen Koalition kommt bei den Wählern der Union scheinbar nicht gut an. CDU und CSU verlieren in einer Umfrage einen Prozentpunkt. Davon profitieren kann die AfD.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Zustimmung für die Partei der CDU-Vorsitzenden und Bundeskanzlerin schrumpft etwas. Quelle: dpa

Berlin Die Union kann von den Gesprächen über eine Neuauflage der großen Koalition offenbar nicht profitieren. In einer am Mittwoch veröffentlichten Insa-Umfrage für die „Bild“ verlieren CDU und CSU einen Punkt und kommen auf 31,5 Prozent. Die AfD hingegen steigt demnach um einen halben Punkt auf 13,5 Prozent. SPD (19,5 Prozent), FDP (10 Prozent), Linke (11 Prozent) und Grüne (10 Prozent) hielten ihre Werte aus der Vorwoche. Union und SPD wollen noch bis Donnerstag ausloten, ob sie erneut eine große Koalition bilden können. In der SPD gibt es dagegen große Vorbehalte.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%