WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kabinettsbeschluss Renten steigen im Juli um über drei Prozent

Das Kabinett billigte die übliche Rentenanpassung zum 1. Juli und erhöht die Renten. Die Renten werden an die Lohnentwicklung angepasst.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Kabinettsbeschluss: Renten steigen im Juli um über drei Prozent Quelle: dpa

Berlin Die mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland erhalten ab Mitte des Jahres deutlich mehr Geld. Das Kabinett billigte an diesem Dienstag Regierungskreisen zufolge die übliche Rentenanpassung zum 1. Juli, die sich an der Lohnentwicklung orientiert.

Im Westen steigen die Renten um 3,18 Prozent und im Osten um 3,91 Prozent. Die Erhöhung schlägt laut der Reuters vorliegenden Verordnung von Arbeitsminister Hubertus Heil mit jährlichen Mehrausgaben von fast elf Milliarden Euro zu Buche. Davon trägt der Bund rund 470 Millionen Euro.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%