Koalitionsverhandlungen Gespräche in nächsten Tagen

Die Verhandlungen über die Jamaika-Koalition dürften nicht nur schwierig werden, sondern auch langwierig. Kanzleramtschef Altmaier kündigt nun jedoch zeitnahe Gespräche innerhalb der Union als auch mit Grünen und FDP an.

„Wir werden in den nächsten Tagen sehr intensive Gespräche führen – die Union untereinander, aber auch mit möglichen Partnern.“ Quelle: Reuters

BerlinKanzleramtschef Peter Altmaier hat zügige Gespräche innerhalb der Union und mit Grünen und FDP über eine mögliche Jamaika-Koalition angekündigt. „Wir werden in den nächsten Tagen sehr intensive Gespräche führen – die Union untereinander, aber auch mit möglichen Partnern“, sagte der Vertraute von Bundeskanzlerin Angela Merkel dem Magazin „Focus“ vom Samstag. Dieser Prozess werde allerdings „nicht von öffentlichem Trompetenschall begleitet.“

„Wichtig ist, dass man Unterschiede klar benennt, aber auch nach Wegen sucht, sie zu überwinden“, sagte der CDU-Politiker. Die Bereitschaft zur Synthese unterschiedlicher Positionen sei das Erfolgsrezept Deutschland. Europa, Westbindung, soziale Marktwirtschaft und ökologische Verantwortung seien Grundentscheidungen, mit denen Deutschland jahrzehntelang gut gefahren sei.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%