WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Kohle-Subventionen Grünes Licht aus Brüssel

Die Genehmigung der deutschen Kohlesubventionen im EU-Ministerrat ist fast perfekt.

Nur Dänemark und Schweden sträuben sich noch gegen einen Beschluss, der es Deutschland erlauben würde, die heimischen Zechen bis zum Jahr 2018 zu subventionieren. Das ist aus Kreisen des Rates zu vernehmen.

Demnach werde die EU beschließen, dass Kohlesubventionen nur bis 2014 genehmigt werden; eine Ausnahmeklausel zur Vermeidung sozialer Probleme solle sie jedoch weitere vier Jahre ermöglichen. Zu Beginn der Verhandlungen hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel unter den EU-Staaten nur zwei Fürsprecher.

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%