WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kommunalwahl Scheidender Betriebsratschef Hück tritt in Pforzheim für SPD an

Uwe Hück will bei der Kommunalwahl im Mai für die Pforzheimer SPD antreten. Zunächst hatte er sich mit einer eigenen Liste auftreten wollen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Aktuelles zu Uwe Hück Quelle: dpa

Pforzheim Der scheidende Porsche-Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück wird für die Pforzheimer SPD bei der Kommunalwahl im Mai antreten. Er wurde am Samstag auf dem Listenplatz Eins aufgestellt, teilte ein SPD-Sprecher mit. Hück habe 41 von 46 Stimmen bekommen. Hück hatte am Montag zunächst angekündigt, mit einer eigenen Liste „Pforzheim wird Gewinner“ bei der Kommunalwahl in Pforzheim antreten zu wollen. Damit hätte dem langjährigen SPD-Mitglied der Parteiausschluss gedroht. Bei seiner Rücktrittsankündigung aus dem Betriebsrat bei Porsche war der 56-Jährige am Montag mit seiner Partei hart ins Gericht gegangen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%