WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Landtagswahl So spannend war die NRW-Wahl

Seite 2/4

Kraft hat keine Bundes-Ambitionen

Der Spitzenkandidat der FDP in Nordrhein-Westfalen, Christian Lindner, gehört zu den Wahlgewinnern. „Die Menschen wollen im Prinzip eine liberale Partei

+++ 18:51h +++

Da hat er aber Glück. Auf die Frage, wie er denn den Wahlsieg von Hannelore Kraft einschätzt, antwortet SPD-Chef im Ersten, dass sie mit diesem haushohen Sieg nun „automatisch zu den möglichen Kanzlerkandidaten“ gehöre. Aber sie hat ja anders als Röttgen gesagt, dass sie in Nordrhein-Westfalen bleiben will.

+++ 18:46h +++

Die neuesten Hochrechnungen: SPD 38,8 Prozent, CDU 25,9 Prozent, Grüne 12,1 Prozent, FDP 8,4 Prozent, Piraten 7,6 Prozent.

+++ 18:45h +++

Die NRW-CDU warnt vor einer großen Abrechnung. "Dieses Ergebnis ist ein Schock und völlig unerklärlich", sagt Ursula Heinen, stellvertretende CDU-Landesvorsitzenden und Abgeordnete aus Köln. "Die CDU darf sich jetzt nicht selbst zerfleischen", mahnt sie. Das dürften viele Mitglieder ihrer Partei anders sehen.

+++ 18:37h +++

"Wir sind bescheiden aufgetreten, weil auch wir den Vertrauensverlust gespürt haben. Wenn die FDP aber im Stil der politischen Auseinandersetzung den Unterschied macht, dann ist mit den Freien Demokraten zu rechnen", sagt Lindner. Die Kritik an der Regierungsarbeit der FDP erfolgt zwischen den Zeilen, ist aber dadurch nicht weniger deutlich. FDP-Chef Philipp Rösler muss nun auch schnell in Berlin eine Trendwende schaffen - wenn er überhaupt noch einen neuen Versuch unternehmen darf. Christian Lindner ist der neue starke Mann der FDP.

+++ 18:34h +++

Auch Christian Linder lässt sich von seinen Anhängern feiern. Stürmische Applaus verhindert, dass Lindner mit seiner Rede beginnen kann. Auch Guido Westerwelle ist im Publikum und klatscht euphorisch. "Lasst mich doch mal was sagen", sagt Lindner lächelnd.

+++ 18:31h +++

"Vielen Dank an die Wähler. Wir werden unser Bestes geben. Das verspreche ich", so Kraft.

+++ 18:29h +++

Hannelore Kraft tritt bei der SPD-Wahlparty auf die Bühne. Die Anhänger feiern: "So sehen Sieger aus."

+++ 18:25h +++

"Das ist ein toller Abend für die FDP", kommentiert der FDP-Fraktionschef in NRW Gerhard Papke im ZDF. Die grüne Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann erklärt: "Wir wollen Rot-Grün fortsetzen." Sie wolle nicht nachtreten, aber die CDU sei der glatte Wahlverlierer.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%