WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Landtagswahl Zweier-Koalition für CSU nur mit Grünen und AfD möglich

Laut einer Umfrage kommt die CSU nur noch auf 33 Prozent. Die Sozialdemokraten kämpfen indes mit der Zehn-Prozent-Marke.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

München Die CSU könnte in Bayern nach der Landtagswahl am Sonntag einer Umfrage zufolge nur mit den Grünen oder der AfD in einer Zweier-Koalition regieren. In allen anderen Konstellationen würde nur ein Dreier-Bündnis für eine absolute Mehrheit im Freistaat reichen, wie eine am Dienstag veröffentlichte Insa-Umfrage für die „Bild“-Zeitung ergab.

Danach kommt die CSU auf 33 Prozent, das ist ein Prozentpunkt weniger als vor zwei Wochen. Bündnis 90/Die Grünen erreichen laut Insa 18 (17) Prozent, die AfD 14 (14) Prozent. Eine Koalition mit der rechtsgerichteten AfD hat die CSU aber ausgeschlossen.

Ohne die Grünen bräuchte die Partei von Ministerpräsident Markus Söder zwei Koalitionspartner. Sowohl mit SPD und FDP als auch mit Freien Wählern und FDP käme sie auf eine absolute Mehrheit im Landtag. Die CSU behalte damit eine „strategische Mehrheit“, sagte Insa-Chef Hermann Binkert. „Gegen sie kann nicht regiert werden.“

Die FDP muss mit 5,5 (6,0) Prozent aber noch um den Einzug ins Maximilianeum bangen, ebenso wie die Linke mit 4,5 (4,0) Prozent. Die Freien Wähler stehen nach der Insa-Umfrage bei elf (elf) Prozent, die SPD verliert weiter an Boden und liegt mit zehn (elf) Prozent nur noch auf Platz fünf. Das Institut hatte vom 2. bis 8. Oktober 1707 bayerische Bürger befragt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%