WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Merkel über Jamaika Union verhandelt offiziell mit FDP und Grünen

Die Koalitionsverhandlungen zwischen Union, FDP und Grünen dürften zeitnah starten. Kanzlerin Merkel kündigte am Samstag erstmals offizielle Gespräche an. Die Vorstellungen aber liegen in vielen Punkten weit auseinander.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Beim „Deutschlandtag“ der Jungen Union äußerte sie sich über ein mögliches Jamaika-Bündnis. Quelle: Reuters

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat erstmals offiziell Gespräche mit FDP und Grünen über eine Jamaika-Koalition angekündigt. Es werde schwierige Verhandlungen geben, aber es gehe darum, eine verlässliche Regierung zu bilden, sagte Merkel am Samstag beim „Deutschlandtag“ der Jungen Union. Über einen Koalitionsvertrag werde ein Sonderparteitag entscheiden.

Der CDU-Sozialexperte Peter weiß äußerte sich optimistisch für eine gemeinsame Linie für Jamaika-Sondierungen in der Union. „Meine Erwartung ist, dass man sich am Sonntag einigt, denn CDU und CSU haben ein gemeinsames Wahlprogramm miteinander vereinbart“, sagte Weiß der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Dieses sei auch als Basis für Koalitionsverhandlungen geeignet. Weiß ist Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der Unionsfraktion und Mitglied im Fraktionsvorstand.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%