WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Merz im Team Laschet Laschet schließt die Gräben

Noch ist wenig bekannt über das Team, mit dem Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet die Bundestagswahl im September gewinnen will – ein Anfang aber ist nun gemacht: Mit dem Wirtschaftsexperten Friedrich Merz beruft Laschet das erste Mitglied in seine Mannschaft.    Quelle: via REUTERS

Die Berufung von Friedrich Merz in das Team von Armin Laschet ist ein Angebot an den Wirtschaftsflügel, keine Garantie auf ein Ministeramt. Ein Kommentar.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Not kennt kein Gebot, lautet ein bekanntes Sprichwort, aber man könnte mit Blick auf die Politik auch sagen: Not macht versöhnlich. Nach seinem schwer erkämpften Sieg über Markus Söder muss Armin Laschet jetzt erst einmal alles daransetzen, die Wunden des unionsinternen Machtkampfs zu versorgen.

Wie tief die Verletzungen liegen, zeigen die anhaltenden Sticheleien der CSU und ihres unterlegenen Vorsitzenden. Laschet reagiert darauf mit der bereits in Düsseldorf erprobten Methode, möglichst viele „Parteifreunde“ einzubinden, allen voran seine früheren Gegner. Gesundheitsminister Jens Spahn war der Erste, der Ambitionen zugunsten des Teams zurückstellte.

Ebenso funktioniert die Methode jetzt bei Friedrich Merz – weitere Unionspolitiker werden folgen. Allerdings muss Laschet dabei das Kunststück vollbringen, Vielfalt, Regionalproporz und die innerparteiliche Machtbalance zwischen den Flügeln zu wahren – nur mit weißen, katholischen Männern aus NRW kann er keine bundesweite Wahl gewinnen.



Die Berufung ins Team folgt nur taktischen Motiven und ist längst keine Garantie für ein Ministeramt. Viele Mittelständler, die ihren Favoriten Merz bereits als künftigen Wirtschaftsminister sehen, könnten nach der Wahl bitter enttäuscht werden.

Mehr zum Thema: Armin Laschet führt die Union in den Bundestagswahlkampf. Der Kanzlerkandidat will einen wirtschaftsfreundlichen Kurs einschlagen – und sich so von den Grünen absetzen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%