WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mietpreise Tausende demonstrieren für mehr bezahlbare Wohnungen

Tausende Menschen haben gegen steigende Mieten in Hamburg demonstriert. Der Tenor: Die Mietpreisbremse habe sich „als ein zahnloser Tiger“ erwiesen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Forderungen nach mehr sozialem Wohnungsbau werden immer größer. Quelle: dpa

Hamburg Gegen rasant steigende Mieten und fehlenden sozialen Wohnungsbau haben Tausende Menschen in Hamburg demonstriert. Während die Polizei von rund 3.000 Teilnehmern sprach, nannten die Organisatoren die Zahl von 8.000 Demonstranten. Zu dem Protest „MietenMoves“ am Samstag hatte ein breites Bündnis aus linken Gruppen und Initiativen aufgerufen. Die Veranstaltung verlief nach Angaben der Polizei friedlich.

Unter dem Demonstranten waren viele junge Erwachsene, aber auch Familien mit Kindern. Die Organisatoren der Demonstration warfen dem rot-grünen Senat vor, die Wohnungspolitik dem Marktgeschehen zu überlassen und so Mietpreisauswüchse zuzulassen. Zwar werde in Hamburg viel gebaut, „noch stärker als Wohnungsbauzahlen ziehen jedoch die Mietpreise an“, hieß es im Demonstrationsaufruf. Dabei habe sich die Mietpreisbremse „als ein zahnloser Tiger“ erwiesen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%