WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Migration Wohin die meisten Deutschen auswandern

Deutschland ist Ein- und auch Auswanderungsland. Viele Deutsche kehren ihrer Heimat den Rücken - zum arbeiten, studieren, leben. Im Jahr 2010 verließen 141.000 Personen mit deutscher Staatsbürgerschaft das Land. Die zehn Zielländer im Überblick.

Platz 10: NiederlandeGay Pride in Amsterdam - in der holländischen Stadt lebt es sich locker und fröhlich: 3 466 deutsche Staatsbürger sind im Jahr 2010 ins Nachbarland ausgewandert. (Quelle: Statistisches Jahrbuch 2012) Quelle: dapd
Platz 9: AustralienDas Business-Viertel in Sydney - 3 662 Deutsche haben 2010 in Down Under den Neustart gewagt. Quelle: REUTERS
Platz 8: Türkei2010 sind 4 735 Deutsche in die Türkei ausgewandert. Viele lassen sich in Istanbul (im Bild) nieder, unter ihnen befinden sich auch viele Deutsch-Türken. Quelle: REUTERS
Platz 7: FrankreichAn der Seine und anderswo im schönen Frankreich leben seit 2010 ungefähr 6 559 deutsche Staatsbürger zusätzlich. Quelle: dapd
Platz 6: SpanienVon Madrid ist es nur noch ein Katzensprung zum Himmel, so ein Sprichwort aus der spanischen Hauptstadt. Trotz der schweren Staatsschuldenkrise sind 6 709 Deutsche davon überzeugt - und leben seit 2010 in Spanien. Quelle: REUTERS
Platz 5: Vereinigtes KönigreichDie City von London, eines der großen Finanzzentren der Welt, zieht viele Deutsche an: zum arbeiten, studieren, leben. Seit 2010 sind 8 530 Personen mit deutschen Pass, die sich auf den britischen Inseln niedergelassen haben. Quelle: REUTERS
Platz 4: Polen Nicht nur die Stadien sind in Polen toll, sondern auch die wirtschaftliche Entwicklung machen den einstigen Ostblock-Staat sehr attraktiv. Die Deutsche haben das längst gemerkt: 9 434 leben seit 2010 an der Weichsel. Quelle: dpa
Platz 3: ÖsterreichDas Riesenrad am Prater leuchtet im Lichte der Silvester-Feuerwerke in Wien. 2010 sind nach Österreich 10 831 Deutsche ausgewandert. Quelle: dpa
Platz 2: USASo ungefähr müssen Schiffspassagiere New York gesehen haben, als sie knapp vor hundert Jahren über das Meer in die Vereinigten Staaten eingewandert sind. Die meisten Zuwanderer dürften heute das Flugzeug nehmen. 2010 kamen aus Deutschland 12 986 Personen. Quelle: REUTERS
Platz 1: SchweizKein Land auf der Welt zieht mehr Deutsche Staatsbürger an - sei es wegen der Arbeit, dem Bankgeheimnis oder der guten Bergluft. Im Jahr 2010 sind 22 034 Deutsche in Alpenrepublik ausgewandert. Quelle: dpa
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%