WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Münster Eine Perle in NRW: Gute Arbeitsmarktperformance, kaum echte Schwächen

Seite 2/2

Schwächen

Dynamikranking

Die Einkommensteuerkraft in Münster stieg in den Jahren 2004 bis 2008 um 24,6 Prozent. Im Schnitt aller Städte im Ranking verbesserte sie sich um 41,2 Prozent. Platz 93.Von 2004 bis 2009 stieg in Münster die Zahl der gemeldeten Straftaten bezogen auf 100.000 Einwohner um 2,0 Prozent. Im Mittel sank die Zahl der gemeldeten Delikte um 8,9 Prozent. Platz 86.In den Jahren 2004 bis 2009 stieg in Münster der Anteil privater Schuldner um 0,7 Prozentpunkte. Diese Entwicklung hat Platz 82 zur Folge. Im Mittel aller untersuchten Städte sank der Anteil der Verschuldeten um 0,1 Prozentpunkte.

Niveauranking

Im Jahr 2009 registrierte man in Münster 10.750 Straftaten je 100.000 Einwohner (Bundesdurchschnitt: 10.198 Delikte). Daraus folgt Rang 63.Die Höhe des Gewerbesteuerhebesatzes entscheidet mit über die Attraktivität einer Stadt für Unternehmen. In Münster liegt dieser Hebesatz bei 440 Prozent bei einem Durchschnittswert von 422 Prozent. Platz 61 für Münster.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%