WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nach Abgang Petrys Abgeordneter verlässt AfD-Bundestagsfraktion

Die ehemalige AfD-Parteichefin Frauke Petry wird womöglich doch nicht allein als fraktionslose Abgeordnete im Bundestag sitzen. Jetzt verlässt wohl auch der Abgeordnete Mario Mieruch die AfD-Bundestagsfraktion.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ein Plakat mit dem Logo der AfD Quelle: dpa

Die ehemalige AfD-Parteichefin Frauke Petry wird womöglich doch nicht allein als fraktionslose Abgeordnete im Bundestag sitzen: Nach Informationen der „Bild“-Zeitung verlässt jetzt auch der Abgeordnete Mario Mieruch die AfD-Bundestagsfraktion. Mieruch begründete seine Entscheidung demnach mit der nicht erfolgten Abgrenzung der Partei vom äußersten rechten Flügel um den Thüringer AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke.

Petry hatte bei der Bundestagswahl am 24. September in ihrem sächsischen Wahlkreis ein Direktmandat errungen. Nach der Wahl kündigte sie an, sie werde der AfD-Fraktion nicht angehören. Später verließ sie auch die Partei.

Mieruch gehört zu den Gründungsmitgliedern der AfD. Er ist Mitglied des AfD-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen und gilt als Vertrauter von Petrys Ehemann Marcus Pretzell. Pretzell war zuletzt Vorsitzender der AfD-Fraktion im NRW-Landtag. Auch er hat die Partei inzwischen verlassen. Petry hatte beim AfD-Bundesparteitag im vergangenen April vergeblich versucht, eine Abstimmung über den von ihr befürworteten „realpolitischen Kurs“ der Partei herbeizuführen. Ob sie demnächst eine eigene Partei gründen will, ist noch offen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%