WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nach Abnehmer-Insolvenz Bund bietet Milchbauern Absicherung

Milchbauern Quelle: dpa

Betriebe, die finanzielle Hilfe brauchen, können Darlehen und Bürgschaften aus einem Bundes-Programm beantragen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Das Bundesagrarministerium hat nach der Insolvenz der Berliner Milcheinfuhr-Gesellschaft (BMG) weitere Absicherungen für betroffene Milchbauern in finanziellen Notlagen in die Wege geleitet. Betriebe, die deswegen kurzfristigen Liquiditätsbedarf haben, können über ihre Hausbanken Darlehen beantragen, wie Ressortchefin Julia Klöckner (CDU) am Donnerstag erklärte. Bei Bedarf könnten diese auch mit Bürgschaften aus einem Bundes-Programm kombiniert werden. Die Gesellschaft ist seit Mitte März insolvent. Daraufhin mussten laut Ministerium 900 000 Tonnen Milch kurzfristig neue Abnehmer finden, wofür auch Genossenschafts-Molkereien Unterstützung zugesagt hatten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%