Reaktionen auf GroKo-Einigung "Dieser Vertrag ist noch scheußlicher als erwartet"

Beim Ringen um einen Koalitionsvertrag haben sich CDU, CSU und SPD nach zähen Verhandlungen offenbar geeinigt. Schnell gibt es erste Reaktionen. Viele Wirtschaftsvertreter zeigen sich bestürzt von dem Ergebnis.

Oliver Zander, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall Quelle: Gesamtmetall
Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) Quelle: dpa
Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler Quelle: dapd
Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) Quelle: dpa
VDA-Präsident Matthias Wissmann Quelle: dpa
Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Quelle: dpa
Achim Berg, Präsident des Digitalverbands Bitkom Quelle: dpa
Katrin Göring-Eckhardt, Co-Fraktionsvorsitzende der Grünen Quelle: dpa
Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Groß- und Außenhandel (BGA) Quelle: dpa
Bernd Riexinger und Katja Kipping, Parteivorsitzende der Partei Die Linken Quelle: dpa
Peter Altmaier, geschäftsführender Bundesfinanzminister (CDU) Quelle: dpa
Hubertus Heil, SPD-Parteivorstandsmitglied Quelle: dpa
Adolf Bauer, Präsident des Sozialverbands Deutschland (SoVD) Quelle: Presse
Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Quelle: DUH
Olav Gutting, CDU-Bundestagsabgeordneter Quelle: Screenshot
Sahra Wagenknecht, Linksfraktionschefin der Linken Quelle: dpa
Christoph Minhoff, Geschäftsführer des Bunds für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) Quelle: obs
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%