WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Roland Berger Jedes fünfte Stadtwerk steht vor der Pleite

Exklusiv

Ende Juni mussten die Stadtwerke Gera Insolvenz anmelden. Laut einer Untersuchung der Unternehmensberatung Roland Berger könnten weitere Pleiten drohen.

Nicht nur die Stadtwerke von Gera sind hoch verschuldet Quelle: dpa

Die Insolvenz der Stadtwerke Gera könnte nach einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger der Auftakt zu einer Serie von Problemen bei den kommunalen Versorgungsbetrieben in Deutschland sein. „Von den 500 untersuchten Stadtwerken stehen rund 100 noch schlechter da als Gera“, sagte Torsten Henzelmann, Energieexperte der Unternehmensberatung Roland Berger, der WirtschaftsWoche.

Deutsche Schuldenhochburgen

Roland Berger hat in den vergangenen Monaten die Bilanzen aller deutschen Stadtwerke auf ihre operative Effizienz und Effektivität überprüft. Dafür wurde sowohl die aktuelle Ertragslage als auch die Veränderung in den vergangenen Jahren untersucht.

Dem Ergebnis zufolge sind 20 Prozent der kommunalen Stadtwerke in einer noch schlechteren Situation als die Stadtwerke Gera, die Ende Juni aufgrund einer akuten Liquiditätslücke Insolvenz anmelden mussten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%