WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Russischer Militärgeheimdienst GRU EU verhängt erstmals Sanktionen wegen Cyber-Angriffen

Cyber-Angriffe sind ein Problem für die europäische Sicherheit. Brüssel hat nun Sanktionen ausgesprochen: Russen, aber Chinesen stehen auf der Liste.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Gegen Einzelpersonen sei ein Einreiseverbot verhängt, ihr Vermögen sei eingefroren worden, sagte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell. Quelle: Reuters

Die EU hat erstmals wegen Cyber-Angriffen Sanktionen verhängt. Betroffen sind sechs Personen und drei Organisationen, darunter der russische Militärgeheimdienst. Sie werden für mehrere Cyber-Angriffe verantwortlich gemacht, die EU-Interessen gefährdet hätten, hieß es am Donnerstag am Sitz der EU in Brüssel.

Die Beschuldigten sollen am Angriff mit der Schadsoftware „WannaCry“ 2017 beteiligt gewesen sein, am Angriff mit der Malware „NotPetya“ vor allem in der Ukraine und an der Hacker-Attacke „Operation Cloud Hopper“. Gegen die Einzelpersonen sei ein Einreiseverbot verhängt worden, ihr Vermögen sei eingefroren worden, sagte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell. Auch das Vermögen der Organisationen sei eingefroren worden. Zudem sei es verboten, den Gelisteten direkt oder indirekt Finanzmittel zukommen zu lassen.

Genannt wurden vier Mitglieder des russischen Militärgeheimdienstes GRU. Die EU beschuldigt sie eines Versuchs, in das WLAN-Netz der Organisation für das Verbot chemischer Waffen mit Sitz in den Niederlanden einzudringen. Die Organisation untersucht den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien. Der Angriff 2018 wurde von den niederländischen Behörden vereitelt.

Wegen der „Operation Cloud Hopper“ wurden zwei chinesische Staatsbürger ins Visier genommen. Die Aktion habe IT-Systeme in Firmen auf sechs Kontinenten getroffen, darunter Europa. Dabei seien kommerziell heikle Daten erbeutet worden, was zu bedeutenden wirtschaftlichen Verlusten geführt habe.

Mehr: Im Kampf gegen Propaganda und Manipulation im Internet ist die EU machtlos.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%