Schleswig-Holstein Monika Heinold wird Vize-Ministerpräsidentin

Die neue stellvertretende Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein steht fest: Es ist die bisherige Finanzministern Monika Heinold. Die Grünen-Politikerin tritt die Nachfolge ihres Parteifreundes Habeck an.

Monika Heinold ist Schleswig-Holsteins neue Vize-Ministerpräsidentin. Quelle: dpa

Kiel
Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) wird neue stellvertretende Ministerpräsidentin. Sie werde ihren Parteifreund, Umweltminister Robert Habeck, ablösen, der als Grünen-Bundeschef nach Berlin wechselt, bestätigte Regierungssprecher Peter Höver am Freitag in Kiel. Das Kabinett wolle am Dienstag die Personalie beschließen. Zuvor hatte NDR 1 Welle Nord darüber berichtet.

Nach einer Übergangszeit von maximal acht Monaten wird Habeck auch sein Ministeramt abgeben. Wer ihm als Umweltminister in Schleswig-Holstein nachfolgt, ist noch unklar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%