WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

"Schrumpfregionen" Wenn Deutschland schrumpft

Die neuen Bundesländer haben in den vergangenen Jahren Millionen Einwohner verloren. Manche sprechen schon von „Schrumpfregionen“, andere von einer dramatischen demografischen Entwicklung in den neuen Ländern.

Die Innenstadt von Leipzig (Sachsen) Quelle: dpa
drei zehngeschossige Hochhäuser am Brühl in Leipzig Quelle: dpa
Abwanderung und zu wenige Kinder sorgten für den Bevölkerungsschwund, der nach Prognosen anhalten wird. Quelle: dpa
Bis 2030 sollen es nach der derzeit noch aktuellen Bevölkerungsvorausberechnung von 2010 nochmals Hunderttausende Einwohner weniger werden. Quelle: dpa
Majolika-Häuser auf dem Kaßberg in Chemnitz (Sachsen) Quelle: dpa
Rentner in Dresden Quelle: AP
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%