Schuldneratlas 2012 Senioren verschulden sich immer mehr

Eine Untersuchung der Wirtschaftsauskunftei Creditreform zeigt, dass jeder zehnte Deutsche seinen Schulden nicht mehr Herr wird. Besonders die Senioren rutschen in die Schuldenfalle.

In diesen Bundesländern leben die meisten Schuldner
Mit einer Lupe wird der Insolvenzbeschluss des Amtsgerichtes in Köln betrachtet Quelle: dpa
Dunkle Wolken ziehen am 17.10.2012 über die Schaufassade des Rathauses von Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern) Quelle: dpa
Die Silhouette der Stadt Hannover mit der Kuppel vom Neuen Rathaus zeichnet sich am Sonntag (12.08.2012) vor dem vom Sonnenuntergang rötlich verfärbten Abendhimmel ab. Quelle: dpa
The "Water Castle" (L) is pictured in the famous old warehouse district of Speicherstadt in Hamburg, Quelle: REUTERS
German sailing ship "Alexander von Humboldt" (C) leads the traditional windjammer parade of some 120 sailing ships at the "Kieler Woche" Quelle: REUTERS
Der Kölner Dom und die Hohenzollernbrücke vom Rheinufer in Köln-Deutz aus gesehen Quelle: dpa/dpaweb
Der Tbilisser Platz im Herzen von Saarbrücken, hinten das Saarländische Staatstheater Quelle: dpa/dpaweb
Touristen besichtigen am Samstag (05.06.2010) das Hundertwasserhaus "Grüne Zitadelle" in Magdeburg Quelle: dpa
Ein Trabbi steht am Samstag (28.05.2011) am Kurfürstendamm in Berlin. Quelle: dpa
Die Bremer Stadtmusikanten Quelle: dpa

Autos, Smartphones und teure Klamotten - überzogene Konsumwünsche treiben bundesweit immer mehr Menschen in die Schuldenfalle. Die Zahlen in dem am Donnerstag von der Wirtschaftsauskunftei Creditreform vorgelegten Schuldneratlas sind erschreckend: Bundesweit hat die Zahl der überschuldeten Erwachsenen seit dem vergangenen Jahr um weitere 190.000 auf 6,6 Millionen zugenommen - fast jeder zehnte Erwachsene ist verschuldet, kann seine Verpflichtungen nicht mehr begleichen.

Vor allem in strukturschwachen Regionen und Ballungszentren sei die Lage oft dramatisch, so die Experten. In der bundesweiten Schuldnerhochburg Bremerhaven ist fast jeder Fünfte überschuldet (18,32 Prozent). Negative Hochburgen sind aber auch Wuppertal und viele Städte des Ruhrgebiets. Der schnelle Klick im Internet werde dabei vielen Schuldnern zum Verhängnis. Ratenkredite seien dort oft ohne große Probleme zu haben - ohne dass man dem Verkäufer dabei in die Augen sehen muss. Über die Konsequenzen machten sich viele Kunden nur wenig Gedanken.

"Überschuldung beginnt mit einer Vielzahl von Mahnungen", berichtet Creditreform-Sprecher Michael Bretz. Sei die Schuldnerkarriere einmal in Fahrt gekommen, folgten eidesstattliche Versicherungen, Versteigerungen von Immobilien und schließlich die Privatinsolvenz. Die Zunahme der Überschuldung sei derzeit quer durch die Gesellschaft zu beobachten, so die Auskunftei. Neben "spaßorientierten" jungen Menschen im Alter von unter 30 Jahren seien neben Geringverdienern zunehmend auch Rentner von Überschuldung betroffen.

Bislang waren typische deutsche Schuldner junge Männer. Jetzt stieg sowohl in der Altersgruppe von 50 bis 59 Jahre, als auch in der Gruppe der 60- bis 69-Jährigen die Überschuldung überproportional an. Die ganz Jungen im Alter von 18 bis 20 Jahren kaufen dagegen weniger auf Pump.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%