Schweiz Schäuble will Steuerabkommen nächste Woche verhandeln

Nach Informationen der WirtschaftsWoche will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bereits in der kommenden Woche mit den Bundesländern über das Steuerabkommen mit der Schweiz verhandeln.

Dazu werde er sich mit seinen SPD-Amtskollegen aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg treffen, heißt es aus dem Ministerium. Ohne Zustimmung SPD-geführter Länder gibt es für das Abkommen keine Mehrheit in der Länderkammer.

Die Schlupflöcher zur Steuerhinterziehung würden nach einem Inkrafttreten aus Expertensicht immer kleiner. „Das Abkommen ist clever gemacht und berücksichtigt zahlreiche vorstellbare Konstellationen“, sagte Gerd Kostrzewa, Steueranwalt der Kanzlei Heuking, der WirtschaftsWoche.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%