WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Sonntagsfrage Union liegt in Allensbach-Umfrage nun bei 31,5 Prozent

Zuletzt schien der Abwärtstrend der Grünen gestoppt. Doch jetzt verliert die Partei weiter Zustimmung – während die Union ihren Vorsprung weiter ausbaut.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Vorstellung der Bundestagswahlkampfkampagne der CDU im Konrad-Adenauer-Haus am 6. Juli 2021 in Berlin. Quelle: imago images/Future Image

Die Union legt einer neuen Allensbach-Umfrage zufolge deutlich zu. CDU und CSU kommen in der am Dienstag veröffentlichten Erhebung bei der sogenannten Sonntagsfrage zusammen auf 31,5 Prozent (plus zwei Punkte). Die Grünen erreichen 18 Prozent und verlieren gegenüber der Allensbach-Erhebung vom 16. Juni 3,5 Prozentpunkte. Die SPD landet bei 16,5 Prozent (minus 0,5), die FDP bei zwölf (plus eins) und die AfD bei 9,5 Prozent (plus 0,5). Die Linke kommt auf 6,5 Prozent (minus 0,5). Auf die sonstigen Parteien entfallen laut Umfrage sechs Prozent.

Mehr: Umfrage-Abwärtstrend der Grünen ist gestoppt – Ampel-Koalition wäre möglich

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%