WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Städteranking 2015 Darmstadt ist die Top-Stadt der Zukunft

Seite 2/2

Vorreiter in Sachen Industrie 4.0

Vor allem aber sind in keiner anderen Stadt die Unternehmen so weit bei der Vorbereitung auf das Zeitalter von Industrie 4.0. Bisher fehlten belastungsfähige Informationen über die lokale 4.0-Readiness der Wirtschaft. IW Consult hat mit dem Daten-Dienstleister beDirect die Webseiten von 600.000 Unternehmen nach mehr als 100 Begriffen mit Industrie-4.0-Hintergrund durchforstet.

Die Palette reichte von Cloud Computing bis hin zu Smart Services und 3-D-Druck. Fanden sich mindestens zwei Begriffe auf der Website, verbuchte IW Consult den Betrieb als Industrie-4.0-affin.

Das sind die Verlierer im Zukunftsindex

Zwar hat auch Darmstadt aktuell strukturelle Probleme wie eine stark gesunkene kommunale Steuerkraft und einen unterdurchschnittlichen Beschäftigtenanteil von Frauen und älteren Arbeitnehmern. Im Dynamikranking, das die Entwicklung seit 2009 beleuchtet, reicht es nur für einen Mittelfeldplatz.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Gleichwohl hat die Stadt viel Potenzial für die Zukunft – wissens- und technologiebasierte Branchen haben hier einen Anteil von rund 75 Prozent an der Wertschöpfung. „Und im Unterschied zu vielen anderen Universitätsstädten hat Darmstadt auch stabile industrielle Kerne“, sagt Oberbürgermeister Partsch. Neben IT, Telekommunikation, Weltraumtechnik und Maschinenbau ist auch die Chemie gut vertreten: Der Konzern Merck hat in Darmstadt seinen Stammsitz und investiert vor Ort bis 2020 rund eine Milliarde Euro.

Wenig zukunftsträchtig präsentiert sich allenfalls das Darmstädter Rathaus: Partsch hat sein Büro in einem schmucklosen Klotz am Luisenplatz – über einem Kentucky-Fried-Chicken-Imbiss.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%