WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Städteranking 2018 Wo die digitalsten Firmen sitzen

Eine Analyse der Homepages von 600.000 deutschen Unternehmen zeigt: In Frankfurt befassen sich Firmen am häufigsten mit Digitalisierung und Industrie 4.0 – die rote Laterne geht an Bottrop.
von Bert Losse

Städteranking 2018 Hier haben Studenten die besten Zukunftschancen

Ist die Wahl auf das Studienfach erstmal getroffen, müssen Studenten die richtige Stadt aussuchen. Das aktuelle Städteranking zeigt, wo es sich dauerhaft gut leben lässt.
von Angelika Ivanov

Städteranking 2018 Deutschlands zukunftsfähigste Städte

Welche Stadt ist fit für die nächsten Jahrzehnte? Zum dritten Mal veröffentlicht die WirtschaftsWoche ihren Zukunftsindex. Die Stärken der zehn Bestplatzierten im Überblick.

Städteranking 2018 Diese Städte haben sich am besten entwickelt

Robuste Arbeitsmärkte, dynamische Bevölkerungsentwicklung, sprudelnde Steuereinnahmen: Diese Städte haben sich in den vergangenen Jahren am besten entwickelt. Ein Blick auf die Top Ten im Dynamikranking 2018.

Schneller Überblick in Bildern Die Top Ten der deutschen Städte

Die Wirtschaft floriert, der Immobilienmarkt ist stark, die medizinische Versorgung lässt nichts zu wünschen übrig – nur drei von vielen Faktoren in unserem Städtetest. Das sind die Top Ten im Niveauranking 2018.

Städteranking 2018 Hier passt für Familien (fast) alles

Viele Kitas, genügend Ausbildungsplätze und bitte noch Platz zum Spielen und Erholen – die Anforderungen an eine familienfreundliche Stadt sind hoch. Unser Städteranking zeigt, wo es Eltern und Kinder am besten haben.
von Michael Scheppe

Städteranking 2018 Das sind die besten Städte Deutschlands

Premium
Der große Städtetest der WirtschaftsWoche zeigt, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt. Noch gewinnt München. Doch eine Reihe von Aufsteigern macht durch kluge Politik viel ökonomischen Boden gut.
von Bert Losse und Sophie Crocoll

Großstadt-Check Das Städte-Ranking 2018 – alles auf einen Blick

Premium
Wie lebt und arbeitet es sich in deutschen Großstädten? Das große Städteranking 2018 geht dieser Frage auf den Grund. Die Ergebnisse im Überblick.

Interaktive Infografik Städteranking: 71 Städte im Detail-Check

Die Stärken und Schwächen der Kommunen im Check: Unsere interaktive Infografik zeigt, in welchen Städten man am besten arbeiten, investieren und leben kann.

Städteranking 2018 Die besten Städte für Unternehmen

Wo leben Fachkräfte, was kosten und wie produktiv arbeiten sie? Der große Städtetest der WirtschaftsWoche zeigt, wo sich die Wirtschaft am wohlsten fühlt – und womit Außenseiter Unternehmen locken könnten.
von Sophie Crocoll

Meistgelesen

Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst Die Forderungen der Beamten sind wirklichkeitsfremd

Die Forderungen der Beschäftigten des Öffentlichen Diensts sind nicht nur überzogen. Die Argumente des Beamtenbunds schaden außerdem der Rechtfertigung des Beamtentums.

Steuererklärung Wo der Steuerbescheid am schnellsten kommt

Je länger Finanzämter Steuererklärungen bearbeiten, desto länger warten Bürger oft auf mehrere tausend Euro Rückzahlungen. Eine Auswertung zeigt nun, in welchen Bundesländern es besonders schnell geht.

BrandIndex Gretchenfrage im Kinderzimmer: Lego oder Playmobil?

Lego und Playmobil haben ihre Plätze unter den Weihnachtsbäumen verteidigt. Andere traditionelle Spielzeug-Marken mussten härter kämpfen. Insbesondere die Entscheidung zwischen Lego und Playmobil ist oft persönlich.

ICE-und Intercity-Flotte Mit diesen Zügen will die Bahn das Chaos in den Griff kriegen

Die Deutsche Bahn investiert nicht nur viel Geld in neue Züge, sondern auch Millionen, um alte Züge zu sanieren. Einige Züge fahren deutlich länger als geplant.

Allianzen in der Autoindustrie „Den Wandel werden maximal fünf bis zehn Konzerne schaffen“

BMW und Daimler wollen offenbar enger kooperieren. Es ist nicht die erste Allianz konventioneller Autohersteller, um den Angriff auf ihr Geschäftsmodell zu parieren.
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns