WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Statistik Jedes siebte Kind braucht Hartz IV

Trotz der guten Situation am Arbeitsmarkt sind weiterhin 15 Prozent aller Kinder in Deutschland auf Hartz IV angewiesen. Besonders Alleinerziehende sind auf die Hilfe vom Staat angewiesen.

Hier leben die meisten Dauer-Hartz-IV-Bezieher
Platz 16Bundesland: Bayern Vier Jahre und länger Hartz IV: 37,6 Prozent Anzahl der Hartz-IV-Bezieher insgesamt: 411.369 Quelle: dpa
Platz 15Bundesland: Baden-Württemberg Vier Jahre und länger Hartz IV: 38,3 Prozent Anzahl der Hartz-IV-Bezieher insgesamt: 420.359 Quelle: dpa
Platz 14Bundesland: Rheinland-Pfalz Vier Jahre und länger Hartz IV: 40,5 Prozent Anzahl der Hartz-IV-Bezieher insgesamt: 213.660 Quelle: dpa
Platz 13Bundesland: Hessen Vier Jahre und länger Hartz IV: 43,2 Prozent Anzahl der Hartz-IV-Bezieher insgesamt: 399.070 Quelle: dpa
Platz 12Bundesland: Saarland Vier Jahre und länger Hartz IV: 45,5 Prozent Anzahl der Hartz-IV-Bezieher insgesamt: 73.462 Quelle: dpa
Platz 11Bundesland: Niedersachsen Vier Jahre und länger Hartz IV: 45,6 Prozent Anzahl der Hartz-IV-Bezieher insgesamt: 575.225 Quelle: dpa
Platz 10Bundesland: Nordrhein-Westfalen Vier Jahre und länger Hartz IV: 45,7 Prozent Anzahl der Hartz-IV-Bezieher insgesamt: 1.566.241 Quelle: dpa

Mehr als jedes siebte Kind in Deutschland ist einem Bericht zufolge trotz der vergleichsweise guten konjunkturellen Lage weiter auf Hartz IV angewiesen. „15 Prozent aller Kinder unter 15 Jahren in Deutschland waren 2012 in der Grundsicherung für Arbeitsuchende gemeldet - insgesamt 1,62 Millionen“, zitiert die „Rheinische Post“ aus einer neuen Broschüre der Bundesagentur für Arbeit (BA).

Im Jahr 2011 sei die Quote gleich hoch gewesen. Etwa die Hälfte der Kinder in Hartz-IV-Haushalten lebte den Daten zufolge bei einem alleinerziehenden Elternteil.

Die Hilfequote von Alleinerziehenden war 2012 mit 39,4 Prozent mit Abstand am höchsten, wie die Zeitung weiter berichtet. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen lag die Quote der Kinder in Hartz-IV-Haushalten mit 17,9 Prozent über dem Bundesdurchschnitt.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Auch in den ostdeutschen Ländern, den Stadtstaaten Hamburg und Bremen sowie Berlin und im Saarland waren demnach überdurchschnittlich viele Kinder auf staatliche Hilfe angewiesen.

Bundesweit an der Spitze liegt Berlin, wo 34,3 Prozent aller Kinder in Hartz-IV-Haushalten leben. In Bayern und Baden-Württemberg liegt die Quote der hilfebedürftigen Kinder unter zehn Prozent.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%