WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Steuern Lindner fordert deutsche Antwort auf US-Steuerreform

Exklusiv
Schriftzug der FDP Quelle: dpa

Angesichts der Steuerreform in den USA will FDP-Chef Christian Lindner die Steuerpolitik ins Zentrum stellen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

FDP-Chef Christian Lindner will die Steuerpolitik angesichts der Steuerreform in den Vereinigten Staaten in den Mittelpunkt stellen. „Wir müssen befürchten, dass es wieder zu einem verschärften Steuerwettbewerb kommt“, sagte Lindner im Interview mit der WirtschaftsWoche. „Derzeit werde ein Teil der deutschen Unternehmen durch absurd niedrige Zinsen und den niedrigen Außenwert des Euro geschützt.“

Von einer künftigen Bundesregierung fordert eine Entlastung für Bürger und Unternehmen. „Der Soli muss in dieser Legislaturperiode komplett und für alle, also auch die Betriebe, entfallen. Angesichts von Einnahmen, die im Jahr 2021 um etwa 150 Milliarden Euro höher sein werden als 2016, ist es ein Witz, dass es dafür jenseits der FDP nur den Wirtschaftsrat der CDU als Unterstützer gibt“, sagte Lindner.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%