WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Tarifstreit Verdi-Forderung: 4,5 Milliarden Mehrkosten für Kommunen

Im Tarifstreit mit Verdi warnt der Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) Thomas Böhle vor einer neuen Verschuldung der Städte und Gemeinden. Auf die Kommunen kämen durch die Forderungen der Gewerkschaft - acht Prozent mehr Gehalt, mindestens aber eine Erhöhung um 200 Euro - allein für dieses Jahr Mehrkosten von 4,5 Milliarden Euro zu.

Der Präsident der Vereinigung Quelle: AP

"Wir würden damit also erneut in die Verschuldung rutschen", sagte Böhle gegenüber der WirtschaftsWoche. Nach eigenen Angaben werden Städte und Gemeinden 2008 voraussichtlich Überschüsse von 3,95 Milliarden Euro erwirtschaften.

Erstmals legen die Arbeitgeber nun Zahlen vor, die beweisen sollen, wie teuer die Arbeitsniederlegungen für die Städte sind. Streiken etwa in Leipzig zehn Prozent der öffentlich Beschäftigten, fallen Arbeitsstunden im Wert von 100.000 Euro aus, hat die VKA errechnet. In Bochum gehen dann Stunden im Wert von 86.000 Euro verloren.

Bei einem Streiktag in einem Münchner Krankenhaus mit 500 Betten fallen Einnahmen von 50.000 Euro aus, bei einem Streiktag in kommunalen Leipziger Kindertagesstätten sind es 30.000 Euro. Am 25. Februar verhandeln Gewerkschaft und Arbeitgeber weiter. Die Arbeitgeber bieten bisher eine Gehaltserhöhung von fünf Prozent an, verteilt auf zwei Jahre.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%