WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Thomas Sattelberger „Kaeser könnte für die Grünen in die Bütt“

Was könnte Joe Kaeser in der Politik machen? Thomas Sattelberger hätte eine Idee. Quelle: imago images

Bei Siemens entscheidet der Aufsichtsrat, ob der Vertrag von Vorstandschef Joe Kaeser über 2021 hinaus verlängert wird. Gerüchte, Kaeser könne in die Politik wechseln, gibt es schon länger. Wo wäre was für ihn frei? Thomas Sattelberger hätte da eine Idee.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Thomas Sattelberger ist Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten für Forschung und Innovation.

Soll Siemenslenker Joe Kaeser in die Politik wechseln, Herr Sattelberger?
Ich teile viele Ansichten von Joe Kaeser nicht, geschweige, wie er das Unternehmen führt – aber er hat nichtsdestoweniger enorm viel Erfahrung, was das Thema Wirtschaft und Globalisierung angeht. Er würde mit Sicherheit die Politik bereichern.

Vom Dax-Chef zum einfachen Abgeordneten – das ist schon schwer vorstellbar. Wie stiege jemand wie Kaeser überhaupt in den politischen Betrieb ein?
Da muss er zuerst sehr viel Demut lernen, falls er kandidieren sollte. Aber das würde ihm guttun.

Wohin könnte es Kaeser ziehen?
Ich könnte mir beispielsweise vorstellen, Joe Kaeser könnte für die Grünen in die Bütt gehen. Oder die CSU, die sich unter Söder gerade für alles öffnet.

Wie kommen Sie darauf, Kaeser könnte ähnliche Einstellungen pflegen?
Er hat sich schon für das bedingungslose Grundeinkommen ausgesprochen. Und das ist kein Thema der SPD und erst recht nicht der FDP – sondern der Grünen und einiger Christsozialer. Ich halte zwar nur bedingt etwas davon, wenn Wirtschaftsführer mit Weltuntergangspropheten zusammenarbeiten, wie das auch Martin Brudermüller, der CEO von BASF, mit den Grünen macht. Aber das ist eine ganz andere Sache. Ich habe immer dafür plädiert, dass Politik diverser wird. Ich fände das wirklich gut.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%