WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Umfrage SPD gewinnt nach Scholz-Nominierung leicht hinzu

Die Sozialdemokraten legen in einer Insa-Umfrage zu und schaffen 18 Prozent. Die anderen Parteien verändern sich kaum, die Grünen verlieren aber einen Prozentpunkt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die SPD profitiert leicht von der Wahl Scholz als Kanzlerkandidaten. Quelle: Reuters

Am Tag nach der Nominierung von Vizekanzler Olaf Scholz (62) als SPD-Kanzlerkandidat legen die Sozialdemokraten in der Sonntagsfrage für „Bild“ (Mittwoch) leicht von 16 auf 18 Prozent zu. Das berichtet das Blatt unter Berufung auf eine Blitzumfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa.

Die Union sinkt im Vergleich zur vorherigen Erhebung nur minimal von 36,5 Prozent auf 36 Prozent. Die Grünen verlieren einen Prozentpunkt von 16,0 auf 15,0.

Die AfD bleibt bei elf Prozent, die FDP verbessert sich von 6,5 Prozent auf sieben Prozent. Die Linke verändert sich fast gar nicht, erzielt neun Prozent (vorher: 8,5 Prozent).

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%