WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Urteil Rundfunkbeitrag: Neue Regeln für Zweitwohnungen

Nach einem Gerichtsurteil gibt es nun neue Regelungen für Zweitwohnungen. Davon können vor allem die Partner von aktuellen Beitragszahlern profitieren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Regelungen zur Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht bei Zweitwohnungen sind erweitert worden. Quelle: dpa

Die Regelungen zur Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht bei Zweitwohnungen sind erweitert worden. Ehepartner und eingetragene Lebenspartner des Beitragszahlers können künftig für ihre Zweitwohnung eine Befreiung beantragen – bisher war das nur für Personen möglich, die neben der Zweitwohnung auch mit der Hauptwohnung beim Beitragsservice angemeldet sind, wie der Service für ARD, ZDF und Deutschlandradio am Freitag zum Start der Änderung mitteilte.

Hintergrund ist ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts von Sommer 2018. Die Höhe des Rundfunkbeitrags liegt bei 17,50 Euro im Monat.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%