Verbraucherpreise Bundesregierung hebt Inflationsprognose leicht an

Einkaufsbeutel Quelle: dpa

Die Bundesregierung hebt in ihrem neuen Jahreswirtschaftsbericht die Inflationsprognose leicht an.

Das Verbraucherpreisniveau in Deutschland soll laut der Bundesregierung im Jahr 2018 um 1,7 Prozent ansteigen. Bisher ging sie von einem Anstieg von 1,6 Prozent aus. Der Preisanstieg dürfte damit wegen der schwächeren Dynamik der Energiepreise etwas niedriger ausfallen als im Vorjahr, hieß es.

Ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr erhöht die Bundesregierung deutlich auf 2,4 Prozent nach bisher 1,9 Prozent.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%