WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Wahl 2021 Drei Viertel der Deutschen denken negativ über Laschet

Selbst unter Unions-Wählern ist die Meinung zum Kanzler-Kandidaten der CDU gespalten. Knapp 15 Prozent der Befragten befinden den Anwärter als „gut“.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Kanzlerkandidat schneidet laut einer Umfrage eher negativ ab. Quelle: dpa

Laut einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage haben knapp drei Viertel der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland (73,9 Prozent) eine negative Meinung vom Kanzlerkandidaten der Union, Armin Laschet. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für die Zeitung „Augsburger Allgemeine“.

Fast die Hälfte der Befragten gab sogar an, „sehr negativ“ über Laschet zu denken. Lediglich 14,7 Prozent bewerten den Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen in seiner Rolle als Kanzlerkandidat positiv. Der Rest ist unentschieden.

Selbst unter Wählerinnen und Wählern der Union sind die Meinungen über Laschet gespalten - 43,9 Prozent stehen hinter ihrem Kanzlerkandidaten, 37,6 Prozent denken hingegen negativ über ihn. In den übrigen politischen Lagern überwiegt der Anteil derer, die Laschet kritisch sehen, deutlich - am klarsten unter den Sympathisantinnen und Sympathisanten der Grünen.

95,3 Prozent der Befragten haben kein gutes Bild von Laschet. Gerade einmal 1,5 Prozent bewerten den möglichen Nachfolger von Angela Merkel im Kanzleramt positiv. Civey hat nach eigenen Angaben vom 16. Bis 18. August 7502 Wahlberechtigte befragt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%