Wahltrend SPD schafft wieder Sprung auf 20 Prozent

Die Sozialdemokraten gewinnen die Gunst der Wähler allmählich zurück. Einer aktuellen Forsa-Umfrage zufolge legt die SPD zu.

SPD schafft wieder Sprung auf 20 Prozent Quelle: dpa

BerlinDie SPD kann in der Wählergunst laut einer neuen Forsa-Umfrage wieder zulegen. In dem am Montag veröffentlichten RTL/n-tv-Trendbarometer steigt die SPD um zwei Prozentpunkte auf 20 Prozent. Auch die designierte SPD-Parteichefin Andrea Nahles kann im direkten Vergleich mit der Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel zulegen. Die Union liegt bei 32 Prozent (minus eins), die Grünen bei elf (minus eins). FDP (neun Prozent), Linke (zehn Prozent) und AfD (13 Prozent) sind unverändert.

In der Frage der Präferenz bei einer direkten Kanzlerinnenwahl liegt Merkel mit 49 Prozent klar vor Nahles mit 13 Prozent, verliert aber zwei Punkte. Bei einer Wahl zwischen Merkel und Finanzminister Olaf Scholz votierten 44 Prozent für Merkel, 21 Prozent für den SPD-Politiker.

Forsa befragte für die Umfrage 2005 Bürger zwischen dem 3. und 6. April.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%