WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Wahlumfrage SPD und Grüne legen etwas zu – Union verliert leicht

Laut aktuellem Insa-Meinungstrend steigen Grüne und Sozialdemokraten in der Wählergunst auf. Der CDU schade indes die Maaßen-Diskussion.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wahlumfrage: SPD und Grüne legen etwas zu – Union verliert leicht Quelle: dpa

Berlin SPD und Grüne legen in der Wählergunst zu. Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) gewinnen SPD (13 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen (24,5 Prozent) jeweils einen Punkt hinzu. CDU/CSU (26,5 Prozent) verlieren einen Punkt. AfD (14,5 Prozent), FDP (neun Prozent) und Linke (acht Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche.

Eine mögliche schwarz-grüne Koalition aus CDU/CSU und Bündnis90/Die Grünen erreicht demnach weiter 51 Prozent. Sowohl Grün-Rot-Rot mit zusammen 45,5 Prozent als auch eine Koalition aus CDU/CSU, SPD und FDP mit zusammen 48,5 Prozent verfehlen hingegen eine parlamentarische Mehrheit. „Die Diskussion um den Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen schadet der Union. Durch die Stärke der Grünen scheinen auch Mehrheiten jenseits der Union perspektivisch wieder möglich,“ sagte INSA-Chef Hermann Binkert.

Mehr: Vor den Wahlen in Sachsen und Brandenburg hadert die GroKo mit neuen Projekten. Bei der CDU kommen jetzt Zweifel an Annegret Kramp-Karrenbauer auf.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%