WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Anschlussaufgabe Neuer Job für Ex-EU-Kommissar Günther Oettinger

Exklusiv
Ex-EU-Kommissar Günther Oettinger ist als Redner auf deutsch und englisch buchbar und spricht unter anderem über Digitalisierung und Energie. Quelle: dpa

Wer den ehemaligen EU-Kommissar Günther Oettinger als Redner buchen möchte, kann dies beim London Speaker Bureau tun. Dort wird der Deutsche bereits beworben – obwohl Zustimmung der EU-Kommission noch aussteht.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der frühere EU-Kommissar Günther Oettinger wird vom London Speaker Bureau als öffentlicher Redner beworben, obwohl die EU-Kommission für die lukrative Anschlussaufgabe noch nicht ihre Zustimmung gegeben habe. „Bald“ werde die EU-Kommission dazu eine Entscheidung treffen, teilte ein Sprecher der EU-Kommission der WirtschaftsWoche mit.

Oettinger ist buchbar auf deutsch und englisch und spricht unter anderem über Digitalisierung und Energie. Das London Speaker Bureau hat bereits Oettingers früheren Chef, Ex-EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, sowie dessen Vorgänger José Manuel Barroso unter Vertrag.

Noch nicht entschieden hat die EU-Kommission über Oettingers umstrittenes Jobangebot aus Ungarn, den Vizevorsitz des Rats für Wissenschaftspolitik zu übernehmen. Oettinger sagte der WirtschaftsWoche, dass er „keinen Grund“ sehe, dass die EU-Kommission ihm diese Anschlussaufgabe untersagen wird. Kritiker sehen in dem Rat ein Instrument, mit dem Ungarns Regierungschef Viktor Orbán missliebigen Wissenschaftlern die Finanzierung entzieht.

Mehr zum Thema
Günther Oettinger will einen zweifelhaften Job in Ungarn antreten. Der zuständige EU-Ethikausschuss dürfte keine Einwände haben. Es ist eine Pseudo-Kontrolle.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%