WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bankenregulierung Barnier: Eigenhandel der größten Banken wird "rigoros eingeschränkt"

Exklusiv

EU-Binnenmarkt-Kommissar Michel Barnier will den Eigenhandel von Europas Großbanken radikal beschneiden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Frankfurt Quelle: dpa

„Wir werden rigoros den Eigenhandel einschränken, den ich sehr riskant finde“, kündigte Michel Barnier im Gespräch mit der WirtschaftsWoche an. Vom Verbot des Eigenhandels seien „ungefähr 30“ Großbanken betroffen. Der Verordnungsvorschlag, den Barnier am kommenden Mittwoch vorlegen wird, verzichtet aber auf ein Trennbankensystem. Eine Expertengruppe um finnischen Notenbanker Erkki Liikanen hatten der EU-Kommission empfohlen, die Banken zur Abspaltung von Privatkundengeschäft und Investmentbanking zu zwingen. Barnier verwehrt sich gegen den Vorwurf, den Liikanen-Bericht in seinem Verordnungsvorschlag nicht ausreichend berücksichtigt zu haben. „In einigen Punkten werden wir weiter gehen.“

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%