Bettina Röhl direkt

Derzeitiges Europa gleicht Fass ohne Boden

Bettina Röhl Publizistin

Für die Euro-Rettung via Gründung der "Vereinigten Staaten von Europa" im Blitzverfahren degradieren Schäuble, Merkel und deren politische Widersacher Parlamente und Bürger zu Statisten herab.

Können die Griechen ihre Schulden zurückzahlen?

Gigantisches Vermögen, gigantisches Unvermögen, gigantischer Reichtum, gigantische Armut, gigantische Zukunftsaussichten, gigantische Untergangsprognosen. So ließe sich trefflich weiter sinnieren über den gigantischen Kommunismus oder den gigantischen Kapitalismus bis hin zur gigantischen Moral oder gigantischen Religiosität und deren Gegenteile.

Was bringt Größe? Ist Größe ein Wert an sich? Waren 17 Währungen von der DM bis zur Drachme an sich ein Unwert? Und ist der im Vergleich dazu gigantische Euro ein Wert an sich?
Wenn ein persönlich überschuldeter Mann eine persönlich überschuldete Frau heiratet, was passiert dann, Frau Merkel, Herr Schäuble, Herr Steinbrück? Anderes Beispiel: eine Frau mit zehn Millionen Euro Vermögen heiratet einen Mann mit Null Vermögen. Haben dann beide zehn Millionen Euro auf ihren Konten, also zusammen 20 Millionen oder beide alsbald nichts mehr? Diese Frage stellt Merkel Schäuble, Steinbrück und die Berliner Nomen Klatura sicher schon vor größere Probleme.
Automatismen

Das vergleichsweise erfolgreich wirtschaftende Deutschland soll, eurotechnisch gesprochen, mit dem desaströs verschuldeten und notorisch misswirtschaftenden Griechenland verheiratet bleiben und das sei nun einmal gigantisch gut für Deutschland. Und die Scheidung, so behaupten die Berliner Leierkastenspieler, sei für Deutschland und für Griechenland doppelt teuer. Ein gigantischer Behauptungssalat, den man da aus den großkopferten Mäulern täglich zu hören bekommt.

Die Instrumente zur Euro-Rettung

Und wie steht es nun mit dem Automatismus im Allgemeinen und natürlich im Besonderen mit dem europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM)?
Eine Automatik kann einen Fallschirm auslösen, wenn der Springer das Ziehen der Reißleine vergisst, und Leben retten. Eine automatische Schießanlage hat Bürger der DDR einst an der Ausübung ihrer Freiheitsrechte gehindert.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%