WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Drohende Zölle auf Autos Paris blockiert EU-Freihandelsgespräche mit den USA

Exklusiv
Autozölle: Frankreich blockiert Freihandelsgespräche der EU-Kommission mit den USA. Quelle: dpa

Nach dem Streit um Nord Stream 2 geht Frankreich auch bei den geplanten Freihandelsgesprächen mit den USA auf Konfrontationskurs mit der Bundesregierung.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

„Frankreich will frühestens nach der Europa-Wahl Ende Mai der EU-Kommission ein Verhandlungsmandat erteilen“, zitiert die WirtschaftsWoche EU-Diplomaten. Die Bundesregierung befürchtet, dass ohne ein baldiges Verhandlungsmandat die Gefahr von US-Zöllen auf Autos wächst. Die USA und die EU hatten im vergangenen Sommer vereinbart, dass keine neuen Zölle eingeführt werden können, so lange die Gespräche laufen.

Die französische Regierung befürchtet, dass die Gespräche mit den USA im Wahlkampf instrumentalisiert werden könnten. Die Mehrzahl der EU-Mitgliedsstaaten will das Mandat schnell erteilen. Da die Entscheidung einstimmig fallen muss, kann Frankreich jedoch sein Veto einlegen.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die neue Ausgabe stets bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

 

 

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%