WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Ex-EU-Kommissar Olli Rehn soll nächster Notenbankchef Finnlands werden

Olli Rehn Quelle: REUTERS

Olli Rehn soll neuer Notenbankchef in Finnland werden. Derzeit ist er stellvertretender Notenbankchef.

Der frühere Wirtschaftskommissar der EU, Olli Rehn, soll neuer Notenbankchef in Finnland werden. Rehn sei für diesen Posten vorgeschlagen worden, teilte ein Beratungsausschuss des finnischen Parlaments am Freitag mit. Rehn ist aktuell bereits stellvertretender Notenbankchef des skandinavischen Landes. Er galt als Favorit für die Position, die auch einen Sitz im Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) einschließt. Die Amtszeit des finnischen Notenbankchefs beträgt sieben Jahre. Die Nominierung durch den Präsidenten der Republik wird im nächsten Monat erwartet.

Rehn wird Erkki Liikanen folgen, der nach seiner zweiten Amtszeit im Juli ausscheidet. Der 56-jährige, der an der Universität Oxford in Philosophie promovierte, arbeitete viele Jahre in der EU-Kommission. Während der Eurokrise war er Wirtschafts- und Währungskommissar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%