Griechenland Tsipras' Zustimmung schwindet

Vor der Neuwahl in Griechenland liegt Alexis Tsipras weiter vorn - doch er sackt in der Wählergunst ab. Einer neuen Umfrage zufolge holt die konservative Opposition auf, Syrizas Vorsprung ist fast dahin.

Alexis Tsipras Quelle: REUTERS

Rund drei Wochen vor der vorgezogenen Wahl in Griechenland schwindet der Umfrage-Vorsprung des zurückgetretenen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras immer mehr. Seine Syriza-Partei liegt nur noch 1,8 Prozentpunkte vor der konservativen Nea Dimokratia, wie aus einer am Samstag in der Zeitung "Agora" veröffentlichten Umfrage des Instituts MRB hervorging.

Syriza kommt demnach auf 24,6, Nea Dimokratia auf 22,8 Prozent. Am Vortag hatte eine andere Befragung noch ein Verhältnis von 23 zu 19,5 Prozent ergeben. Tsipras war im Januar mit dem Versprechen angetreten, den bei vielen Griechen verhassten Sparkurs zu beenden. Unter dem Druck der drohenden Staatspleite vereinbarte er dann aber doch ein Hilfs- und Reformprogramm.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

An dem Kurswechsel war seine Koalition zerbrochen, mit der vorgezogenen Wahl will er seine Position stärken. Ein Bündnis mit den bürgerlichen Parteien hat Tsipras ausgeschlossen. Doch von der angestrebten Alleinregierung ist Tsipras den Umfragen zufolge weit entfernt. Zudem würde der jetzige Koalitionspartner seiner Syriza-Partei, die rechten Unabhängigen Griechen, der MRB-Befragung zufolge derzeit an der Drei-Prozent-Hürde scheitern. Dagegen würde die von Syriza abgespaltene Volkseinheit, die am Anti-Reformkurs festhält, MRB zufolge mit 4,2 Prozent ins Parlament einziehen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%