WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Länder, Kommission, Parlamentsvertreter So klar verneint die EU Brexit-Neuverhandlungen

Trotz des jüngsten britischen Parlamentsvotums für Nachverhandlungen zum Brexit-Vertrag will die EU nicht am ursprünglichen Deal rütteln. Entgegenkommen ist kaum zu vernehmen. Ein Überblick über die Reaktionen.

EU-Ratspräsident Donald Tusk Quelle: AP
EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmerman Quelle: dpa
Der französische Präsident Emmanuel Macron Quelle: REUTERS
Bundesaußenminister Heiko Maa Quelle: dpa
Irlands Außenminister Simon Coveney Quelle: REUTERS
Der Brexitbeauftragte des EU-Parlaments, Guy Verhofstad Quelle: AP
EU-Chefunterhändler Michel Barnier Quelle: REUTERS
Der Brexit-Koordinator des EU-Parlaments, Elmar Brok Quelle: dpa
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier Quelle: dpa
FDP-Europapolitiker Alexander Graf Lambsdorff Quelle: dpa
Grünen-Europachef Reinhard Bütikofer Quelle: dpa
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%