WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Statistisches Bundesamt Deutsche Exporte auf Rekordhoch

Deutsche Wirtschaft: Exporte wachsen weiter Quelle: dpa

Das Statistische Bundesamt hat die Außenhandelsdaten für Deutschland veröffentlicht: 2018 war ein neues Rekordjahr der deutschen Exportwirtschaft.

Deutschlands Exportwirtschaft hat 2018 trotz wachsenden Gegenwinds ein neues Rekordjahr erzielt. Ex- und Importe überstiegen im Jahr 2018 die bisherigen Rekordwerte aus dem Jahr 2017.Die Ausfuhren nahmen laut aktuellen Daten des Statistischen Bundesamts im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent zu. Insgesamt wurden Waren im Wert von 1,3 Billionen Euro ins Ausland verkauft.

Die Importe stiegen demnach noch etwas stärker: um 5,7 Prozent ging es hier nach oben. Dadurch verringerte sich der Überschuss Deutschlands im Handel mit anderen Ländern in der Außenhandelsbilanz auf 227,8 Milliarden Euro. Im Jahr 2017 waren es noch 247,9 Milliarden Euro. Deutschland exportiert seit Jahren mehr als es einführt. Das sorgt bei Handelspartnern für Kritik, vor allem bei US-Präsident Donald Trump.

Die Daten für das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal 2018 veröffentlicht das Statistische Bundesamt (Destatis) nächste Woche. Destatis erwartet ein „leichtes Plus“, womit die im Sommer 2018 geschrumpfte Wirtschaft nur knapp einer technischen Rezession entgangen sein dürfte – also zwei Quartalen mit zurückgehender Wirtschaftsleistung.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%