WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Wegen Brexit-Unsicherheit US-Ratingagentur Fitch droht Großbritannien mit Abstufung

Brexit Quelle: AP

Wegen des ungewissen Ausgangs der Brexit-Verhandlungen prüft die Ratingagentur Fitch die Herabstufung des „AA"-Ratings, das Großbritannien genießt. Laut der Fitch steigt die Wahrscheinlichkeit eines ungeregelten Brexits.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die US-Ratingagentur Fitch zeigt sich zunehmend besorgt über die Kreditwürdigkeit Großbritanniens. Gut fünf Wochen vor dem geplanten EU-Austritt am 29. März sei das Risiko gestiegen, dass das Land die Europäische Union ohne Austrittsabkommen verlässt („No-Deal-Brexit“), hieß es in einer am Mittwochabend veröffentlichten Mitteilung der Agentur. Fitch setzte deshalb das Rating für Großbritannien auf „Watch Negativ“ und deutete damit eine mögliche bevorstehende Herabstufung der Bonität des Landes an.

Bei einem ungeregelten Brexit ohne Vertrag würden die vereinbarte Übergangsfrist bis Ende 2020 und die Eckpunkte für eine enge Handels- und Sicherheitspartnerschaft entfallen. Die Wirtschaft befürchtet für diesen Fall Verwerfungen, unter anderem wegen langwieriger Zollkontrollen an den Grenzen. Das wollen beide Seiten unbedingt vermeiden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%