WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Herbstgutachten der Bundesregierung Deutsche Wirtschaft wächst deutlich schwächer

Wirtschaftsforscher schlagen Alarm: Nach Handelsblatt-Informationen gehen sie in ihrem Herbstgutachten von deutlich geringerem Wachstum aus. Der Boom scheint endgültig vorbei zu sein.

Baustelle Konjunktur: Forschungsinstitute kappen Wachstumsprognose deutlich. Quelle: dpa

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute beurteilen die Konjunkur in Deutschland skeptischer. In ihrem Herbstgutachten gehen sie nun nur noch von 1,3 Prozent Wachstum in diesem Jahr und von 1,2 Prozent Wachstum im kommendem Jahr aus. Das erfuhr das Handelsblatt aus mit dem Gutachten vertrauten Kreisen.

Die größten Risiken für die deutsche Wirtschaft

Am morgigen Donnerstag wird das Konjunkturgutachten für die Bundesregierung veröffentlicht. Vor einem halben Jahr hatten die Institute noch 1,9 Prozent Wachstum für 2014 und 2,0 Prozent Wachstum für 2015 prognostiziert.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Das Herbstgutachten gilt als richtungsweisend für die neue Konjunkturprognose der Bundesregierung, die am kommenden Dienstag veröffentlicht wird. Das Gutachten wird von vier Konsortien unter Federführung von Ifo (München), DIW (Berlin), RWI (Essen) und IWH (Halle) erstellt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%