WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Investment-Konferenz IWF-Direktorin Lagarde reist nicht nach Saudi-Arabien

Christine Lagarde, IWF-Chefin Quelle: AP

Zahlreiche Wirtschaftsvertreter haben ihre Teilnahme an einer Investment-Konferenz in Saudi-Arabien bereits abgesagt. Nun kündigt auch IWF-Chefin Christine Lagarde an, nicht kommen zu wollen.

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat eine Reise in den Nahen Osten verschoben. Das ging aus einer kurzen Mitteilung eines IWF-Sprechers am Mittwoch hervor, ohne dass weitere Details bekannt wurden. Trotz des Verschwindens des Reporters Jamal Khashoggi hatte Lagarde in der vergangenen Woche beim IWF-Jahrestreffen im indonesischen Bali noch gesagt, sie wolle an einer bevorstehenden Investorenkonferenz in Saudi-Arabien teilnehmen.

Mehrere Entscheider aus der internationalen Geschäftswelt haben ihre Teilnahme im Zuge des Geschehens bereits abgesagt. Auch Lagarde hatte sich in Bali kritisch geäußert. Das Verschwinden des Journalisten schockiere sie, erklärte die Direktorin. Als IWF-Verantwortliche mache sie aber in allen Ecken der Welt Geschäfte, mit vielen Regierungen. Beim Besuch eines Landes spreche sie immer offen an, was ihr Sorgen bereite.

Türkische Behörden wollen Hinweise darauf gefunden haben, dass der Journalist im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde. Riad hat dies bisher als haltlos zurückgewiesen. Medienberichten zufolge soll das Königreich aber inzwischen eine Erklärung vorbereiten, in der die Tötung des Journalisten eingeräumt wird. Doch hätten das weder der König noch der Kronprinz angeordnet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%