WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur Ifo-Exportklima sinkt auf den niedrigsten Stand seit Ende 2001

Die globale Konjunkturschwäche schlägt zunehmend auf die deutschen Exporte durch. Der Exportklima-Index, den das Münchner Ifo-Institut regelmäßig exklusiv für die WirtschaftsWoche ermittelt, ist im Mai um 1,09 Punkte abgerutscht und damit auf den niedrigsten Wert seit Ende 2001 zurück gegangen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Laut Ifo ist für den Rückgang das deutlich eingetrübte Konsum- und Geschäftsklima in den wichtigsten europäischen Handelspartnerländern verantwortlich. Die Auslandsbestellungen bei der deutschen Industrie nahmen im April real um 3,8 Prozent gegenüber dem Vormonat ab. Entsprechend sanken die Exporterwartungen der vom Ifo-Institut befragten Unternehmen von 14,2 Punkten im April auf 12,3 Punkte im Mai.

Entsprechend sanken die Exporterwartungen der vom Ifo-Institut befragten Unternehmen von 14,2 Punkten im April auf 12,3 Punkte im Mai.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%