WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Konjunktur Ifo-Exportklima steigt zum fünften Mal in Folge

Die Zukunftserwartungen der deutschen Exportwirtschaft haben sich auch im Juli weiter verbessert. Der Exportklima-Indikator, den das Münchner ifo Institut jeden Monat exklusiv für die WirtschaftsWoche ermittelt, legte im Juli im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Indexpunkte zu.

Dies war der fünfte Anstieg in Folge. Der Index liegt damit wieder auf dem Niveau von Herbst 2007. Die Exporterwartungen der Unternehmen stiegen im Juli im Vergleich zum Vormonat saisonbereinigt von minus 15,3 auf minus 7,9 Saldenpunkte.

Der Grund für den gewachsenen Optimismus der Exportwirtschaft ist vor allem die bessere Stimmungslage bei Unternehmern und Kunden der wichtigen europäischen und amerikanischen Handelspartnern. Auch in Japan, der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft, sind die Erwartungen von Wirtschaft und Verbrauchern gestiegen. Nach Deutschland und Frankreich ist das asiatische Land die dritte führende Wirtschaftsnation, die wieder Wachstum vermelden kann. Zwischen April und Juni stieg das Bruttoinlandsprodukt dort erstmals seit fünf Quartalen wieder – und dies mit 0,9 Prozent zum Vorquartal sogar noch stärker als in Deutschland (0,3 Prozent).

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%